Easypisi - Das Profitöpfchen

19,99 € *

zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 7 Werktage

  • A10002.2
Das Easypisi Profitöpfchen ist ideal zum Abhalten von Babys. Mit Hilfe der Eltern können darauf... mehr
Produktinformationen "Easypisi - Das Profitöpfchen"

Das Easypisi Profitöpfchen ist ideal zum Abhalten von Babys. Mit Hilfe der Eltern können darauf schon die ganz Kleinen ihr Geschäft verrichten - ganz bequem und ohne, dass etwas daneben geht.

Easypisi ist ganz anders als herkömmliche Töpfchen:

  • Die Pipi-Wand passt zwischen die Beine des Babys und verhindert, dass darüber hinaus gepinkelt wird.
  • Eine breite Krempe hilft dabei, das Baby und die eigenen Hände bequem abzustützen.
  • Durch die ergonomische Form bleibt das Töpfchen stabil in jeder Lage, sowohl stehend als auch im Schoß der Eltern.
  • Das Töpfchen besteht komplett aus Recycling-Material. Anstatt neues Erdöl zu verbrauchen, verwenden wir einfach altes Plastik und geben ihm einen neuen Zweck (kleine Verfärbungen im Material können deshalb nicht ausgeschlossen werden).

Achtung: Bitte nur unter Aufsicht verwenden. Das Töpfchen ist entworfen zum Darüberhalten von Babys, die noch nicht selbst sitzen können. Wenn sich größere Kinder selbstständig darauf setzen, könnte es kippen.

Weiterführende Links zu "Easypisi - Das Profitöpfchen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Easypisi - Das Profitöpfchen"
04.01.2021

Abhalten funktioniert tiptop mit easypisi!

Beim zweiten Kind wollten wir von Anfang an Abhalten und hatten zuerst ein Asia-Töpfchen. Das stellte sich als ganz schön schwierig heraus, vor allem Nachts sah man nicht gut ob der Strahl unseres Sohnes auch ins Töpfchen ging und so hatten wir entweder eine nasse Hand (die als Schild diente) oder nasse Kleidung weils daneben ging. Als die easypisi geliefert wurden war das eine echte Wohltat. Der Sohnemann konnte einfach am das Schild pieseln und alles lief ins Töpfchen. Auch zum ins WC leeren ging das ganz einfach über den Schnabel, da kann man auch den Stoffüberzug dran lassen. Mittlerweile ist unser Sohn 5 Monate alt und wenn ich Zeit habe geht alles ins Töpfchen. Wenn ich abgelenkt bin, v.a. von meinem anderen Sohn gehts halt in die Stoffwindel. Macht nichts für das ist die ja gut. Frischen Eltern würde ich allen raten abzuhalten! Anfangs ist es vielleicht etwas zeitintensiver, aber danach dann viel einfacher wenn nicht bis 3 oder 4 jährig Windeln gewechselt werden müssen mit ständigen Diskussionen und wundem Po.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.