Das ideale Töpfchen zum Abhalten

 Windelfrei ab dem ersten Tag


Gut für die Natur

Weil jedes Easypisi aus 100% recyceltem Material hergestellt ist, leistest du mit uns einen positiven Beitrag zum Umweltschutz und unterstützt den heimischen Recycling-Kreislauf. Außerdem vermeidest du eine Menge Müll.

Made in Germany

Wir sind stolz auf lokale Produktion, kurze Transportwege und eine Qualität ohne Kompromisse. Lass dich von unserem Qualitätsversprechen überzeugen.

Gut für den Geldbeutel

Ein Kind verbraucht im Durchschnitt 6000 Windeln, bis es trocken ist. Mit Easypisi sparst du dir nicht nur den Kauf der Windeln sondern auch den Transport und den Weg zum Mülleimer.

Kein Baby macht gern 

in die Windeln

Warum abhalten?


  • Jeder Mensch hat von Geburt an ein Bedürfnis nach Sauberkeit.
  • Babys wollen nicht in die Windel machen, sie können einfach noch nicht anders.
  • Mit ein wenig Geduld, Übung und dem richtigen Timing ist der Umgang mit dem Töpfchen babyleicht.


Mehr zum Thema Abhalten


Deine Vorteile


  • Du verbrauchst weniger Windeln. 
  • Das hilft der Umwelt und dem Geldbeutel. Viel weniger Arbeit beim Saubermachen des Babys.
  • Die Babyhaut wird geschont weil der Intim-Bereich trocken bleibt. 
  • Das Risiko für den typischen Windel-Ausschlag sinkt enorm. 
  • Kinder, die abgehalten werden, sind meist früher trocken.

Jetzt ausprobieren



Lerne von den Profis

Das richtige Töpfchen ist nicht alles. 
Erfahrene Windelfrei-Coaches helfen dir beim Start mit Windelfrei.

Griseldis Burger

Praktiziert seit der Geburt ihres ersten Kindes 2013 Windelfrei und ist beim Artgerecht-Projekt ausgebildeter und zertifizierter Windelfrei Coach sowie Stoffwindelberaterin der Stoffwindelexperten. Sie bietet in Frankfurt, Wiesbaden und Karlsruhe sowie online regelmäßig Windelfrei Kurse mit zahlreichem Equipment wie Abhaltehosen, Töpfchen und Stoffwindelsystemen an und zeigt, wie Windelfrei einfach in den Alltag zu integrieren ist.

   

Wiebke Gaude

Praktiziert Windelfrei seit 2016 als sie ihren acht Monate alten Sohn zusätzlich zum Wickeln abgehalten hat, arbeitet seit 2018 als Windelfrei Coach vom Artgerecht-Projekt. Seit 2020 ist Wiebke als Windelfrei Botschafterin vom Artgerecht-Projekt tätig und möchte so Windelfrei bekannter machen. 2019 hat sie das erste Mal bei der Europäischen Woche der Abfallvermeidung teilgenommen und wurde für den EU-Award als Beste Aktion Deutschlands in ihrer Kategorie nominiert.

   

Janina Pohle

Praktiziert Windelfrei seit der Geburt ihrer Tochter 2016, ist gelernter Windelfrei Coach von Babys ohne Windeln (Artgerecht-Projekt), inklusive Fortbildung mit Zertifikat im September 2016, bietet Offline-Kurse in Hamburg und flexible Online-Angebote an, gibt u.a. Kurse und Coachings und schreibt auf Leonina frei & geborgen über ihre Erfahrungen mit Windelfrei.

   


Bleib immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren
Datenschutz *
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.